ICH BIN KEIN STADTMUSIKANT (UA)
14+

Vorstellungen

Beschreibung

Ein junger, allein reisender Flüchtling verliebt sich in seine Sachbearbeiterin bei der Ausländerbehörde. Sie wird zu seiner Märchenfee, ob sie will oder nicht. Der junge Mann hat viele Märchen über dieses Land gehört: Das Märchen vom Schlaraffenland, „dort wo man das Geld aus den Wänden holen kann“. Das Märchen von den freundlichen Zauberfeen, „die dir weiterhelfen, was immer du auch von ihnen willst“. Das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten wird für beide unfreiwillig zur abenteuerlichen Hintergrundfolie einer komischen Beziehung in einer komplizierten Welt. Obwohl der junge Mann sich manchmal wie ein Esel fühlt, gerne geschickt wäre wie eine Katze, behandelt wird wie ein alter Hund und hin und wieder einen Gockel in sich fühlt, bleibt er doch klar bei seiner Haltung: Ich bin kein Stadtmusikant.


Diese KRESCHtheater Produktion wird von einem Erzähltheater – Modellprojekt für Internationale Klassen am Berufskolleg Vera Beckers begleitet.


Regie Helmut Wenderoth Mit Christina Beyerhaus, Pedrag Kalaba
Premiere 18.02.2018 Spielort Studiobühne II Altersempfehlung 14+
Preise EUR 10 | EUR 4 (ermässigt) | Schülergruppen ab 10 Pers. EUR 3

Spielort STUDIOBüHNE 2

Wir danken: