KRESCHleitung

Isolde Wabra leitet seit Mai 2019 das KRESCHtheater. Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Anton Bruckner Universität Linz. Theaterengagements führten sie als Schauspielerin an das Staatstheater Karlsruhe, an das Stadttheater Bremerhaven, ans „neue theater“ Halle, nach Berlin und zu den Salzburger Festspielen.

Darüber hinaus führte Isolde Wabra am „neuen theater“ erstmals Regie, inszenierte in Linz, Berlin, Neustrelitz, Neubrandenburg und stand selbst vor und als Regisseurin hinter der Kamera. Als erste Spielleiterin leitete sie von 2013 bis 2019 an der Theater und Orchester GmbH Neustrelitz Neubrandenburg die Sparte Schauspiel. Dort brachte sie zahlreiche Inszenierungen auf die Bühne und gründete 4 Theaterclubs.