BRECHT AUF! STELL DIR VOR ES IST KRIEG...
12+

Vorstellungen


Beschreibung

Stell Dir vor, es ist Krieg. Und Du läufst vor ihm davon. Hauptsache weit weg. Und Du hast nur eine Kiste mit Deinen drei wichtigsten Erinnerungen dabei. Sonst nichts. Das Einzige was Du in Hülle und Fülle hast, sind Worte für: Angst. Einsamkeit. Leere. Kälte. Aber Du bleibst auf der Suche. Nach vereinzelten, schönen Worten von: Liebe. Frieden. Wärme. Freundschaft. Die Jugendlichen des Stadtjugendtheaters 1 bearbeiten Brechts „Kinderkreuzzug 1939“. In dem Gedicht flieht eine Gruppe von Kindern vor Krieg und Verwüstung. Sie sind allein, auf sich gestellt. - Hilflos?

Mit Tabea Boecker, Yannick Devic, Mara Eggemann, Liz Huhnen, Mayke Hünicke, Linus Kaps, Meray Koca, Mia Lange, Hana Larisch, Carlotta Lenz, Lena Mijosek, Emma Nicolai, Jakob Orlowski, Leonie Otto, Anton Pfeifer, Hugo Reemers, Ramon Reinirkens, Amelie Schöller, Lorin Simsek, Helen Sotowic, Caroline Thorbecke
Leitung und Regie Anna Brass, Musik Jakob Rullhusen Ausstattung Selcuk Suvak
Spielort Studiobühne II Spieldauer ca. 60 Min.
Preise EUR 4 | EUR 10 | Schülergruppen ab 10 Pers. EUR 3

Wir danken: